Kurs-Serien
Unsere Serie-Kurse sind aufbauend gegliedert und haben ein fixes Start- und Enddatum.
Ansicht
Einschränkung
Zeitraum
Filtern/sortieren
Filter
:00 a.m. p.m.
Uhrzeit
:00 a.m. p.m.
:00 a.m. p.m.
Personenanzahl
Wochentag
Laden...
Aqua Fitness
11 Kurse
Kurs-Serie mit fixem Start- und Enddatum: Aqua Fitness im brusttiefen Wasser ist das ideale Fitnesstraining. Durch den Auftrieb im Wasser ist die Belastung für die Gelenke bzw. für die Wirbelsäule sehr gering. Aqua Fitness trainiert das Herz-Kreislauf-System und kräftigt die Muskulatur. Über den Widerstand des Wassers lässt sich die Übungsbelastung stufenlos variieren. Inhalt: • Aufbau: Aufwärmen, Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit, Ausklang • Einfache Laufformen, Koordinationsübungen, Kräftigungs- und Ausdauertraining in Circuitform, Entspannungstechniken mit Atemübungen Lernziele: • Auf- und Ausbau von Kraft und Ausdauer • Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Koordination • Vermittlung von Freude an der Bewegung im Wasser
Autogenes Training
Kurs-Serie mit fixem Start- und Enddatum: Altbewährt und doch topaktuell. Das Autogene Training (AT) nach Prof. Dr. J.H. Schultz ist seit Jahrzehnten eine erprobte und wirkungsvolle Methode zur körperlichen und geistigen Selbstentspannung, Hilfe zur Selbsthilfe sozusagen. Es bewirkt mehr Ruhe, Wohlbefinden, Gelassenheit und Selbstsicherheit. Einfach, praktisch und mit Spass lernen! Inhalt und Lernziele: • Selbständige, ortsunabhängige Anwendung des Trainings in allen Lebenslagen • Rasche Selbstentspannung, Stressbewältigung, Umschaltung auf Ruhe • Stärkung des Selbstvertrauens sowie Aufbau von Gelassenheit • Verbesserung der Konzentration, des Gedächtnisses und der Lernfähigkeit
Derzeit keine Termine
Beckenboden-Gymnastik
3 Kurse
Kurs-Serie mit fixem Start- und Enddatum: Inhalt: • Kräftigungsübungen für die Beckenboden- und Rumpfmuskulatur • Übungen für Körperbewusstsein und Körperwahrnehmung • Spannen und Entspannen der Beckenbodenmuskulatur • Tipps für den Alltag und theoretische Informationen Lernziele: • Grundkenntnisse über die Beckenbodenmuskulatur • Zusammenhänge zwischen dem Beckenboden und anderen Körperteilen erkennen • Verhalten bei plötzlicher Druckbelastung (beim Husten, Hüpfen, Bücken, etc.)
Core-Training
3 Kurse
Kurs-Serie mit fixem Start- und Enddatum: Inhalt: • Aufbau: Aufwärmen, Rückenschulung, Stretching / Entspannung • Praktische Übungen zur Körperhaltung, Kräftigungs- und Beweglichkeitsübungen, Körperwahrnehmungs- und Koordinationsübungen, Entspannungstechniken Lernziele: • Stärkung der Körperwahrnehmung • Kräftigung der Rücken- und Bauchmuskulatur • Verbesserung der Körperhaltung • Optimierung der Atmung
Pilates
7 Kurse
Kurs-Serie mit fixem Start- und Enddatum: Inhalt: • Verschiedene Pilates-Techniken • Übungen zur Körperwahrnehmung • Mobilisation Wirbelsäule und Extremitäten • Stützübungen obere und untere Extremitäten • Atemübungen und Entspannung Lernziele: • Sie lernen die Körpertrainingsmethode nach J. Pilates kennen • Sie erlernen die Pilates-Übungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden (Mat.-Training) und lernen sie selbstständig auszuführen • Sie verbessern Ihre Körperwahrnehmung und Ihre Körperhaltung • Sie kräftigen Ihre Tiefenmuskulatur, verbessern somit Ihre Rumpfstabilität und beugen akuten und chronischen Beschwerden, wie zum Beispiel Rückenproblemen am Bewegungsapparat, vor
Rücken-Gymnastik
2 Kurse
Kurs-Serie mit fixem Start- und Enddatum: Inhalt: • Aufbau: Aufwärmen, Rückenschulung, Stretching / Entspannung • Praktische Übungen zur Körperhaltung, Kräftigungs- und Beweglichkeitsübungen, Körperwahrnehmungs- und Koordinationsübungen, Entspannungstechniken Lernziele: • Sie lernen sich im Alltag rückengerecht zu verhalten • Sie kennen und beherrschen Kräftigungs- und Entspannungstechniken • Sie lernen Mobilisationsübungen zur Vorbeugung gegen Fehlbelastungen
Taijichuan
Kurs-Serie mit fixem Start- und Enddatum: Sie erfahren ein Übungssystem mit folgendem Inhalt: • Zhanzhuang - "die stehende Säule", eine Grundübung des Chen-Stil Taijichuan/Qigong. Geist, Körper und Gemüt treten in die Ruhe. Wir folgen den Prinzipien: Verwurzelung, Zentrierung, Aufrichtung und Balance. • Cansigong - "Seidenfadenübungen", ein besonderes Bewegungsprinzip (Spiralbewegung) im Chen-Stil Taijichuan. Eine wirksame Übung für Atem- und Energielenkung (Qigong). • Chen-Stil (9er-Form), eine kurze Bewegungsabfolge, leicht zu erlernen - die schöpferische Pause im Alltag durch Meditation in Bewegung. • Tuishou - "schiebende Hände", spielerische Übungen zu zweit helfen den Energiefluss wahrzunehmen und ihm zu folgen. Lernziel: • Der Weg selbst steht im Vordergrund. • Zu sich selber finden durch den Zustand von innerer Ruhe und Präsenz: Abbau von Stress und Verspannung. • Bewegungsabläufe werden mit den 5 wesentlichen Taijichuan Aspekten verbunden: Stille, Leichtigkeit, Langsamkeit,
Yoga
9 Kurse
Kurs-Serie mit fixem Start- und Enddatum: Inhalt: • Kräftigungs- und Beweglichkeitsübungen (Asanas) • Atem-, Entspannungs- und Konzentrationsübungen • Integration der Philosophie des Yogas Lernziele: • Sie fördern Ihre Muskulatur, Ihre Körperhaltung und Ihre Atmung • Sie erfahren eine positive und stabilisierende Wirkung auf Ihre Psyche • Sie entwickeln Achtsamkeit und Bewusstheit beim Üben und im Alltag • Sie erfahren die ganzheitlichen Wirkungen des Yogas und können die Yogaübungen in Ihren Alltag einbauen und selbständig ausführen